Schuldner- und Insolvenzberatung

Unsere Schuldner- und Insolvenzberatung richtet sich an alle Ratsuchenden im Einzugsbereich des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Niederberg e. V.

Neben der Beratung und Unterstützung bei bereits eingetretener Überschuldung bieten wir auch vorbeugende Hilfe an und zeigen Möglichkeiten auf, Überschuldung zu vermeiden.

Schulden machen doch alle

Schulden zu machen ist heute oft selbstverständlich geworden. Bei großen und kleinen Anschaffungen werden Verbraucher mit einem Kredit umworben. Das kann schnell schief gehen. Unerwartete Ereignisse wie Krankheit, Arbeitslosigkeit und Trennung oder finanzielle Fehlplanung können Sie in einen Teufelskreis bringen.
>    Die Bank zahlt Ihnen nichts mehr aus.
>    Sie können den Strom oder die Miete nicht mehr bezahlen.
>    Ihr Lohn wird gepfändet.
>    Ein Gerichtsvollzieher sucht Sie auf.
>    Sie werden von Gläubigern unter Druck gesetzt.

Wege aus der Schuldenfalle
Für folgende Fragen suchen wir gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen:
>    Wie können Sie trotz Ihrer Schulden angemessen leben?
>    Wie viel Geld darf gepfändet werden?
>    Wie können die entstandenen Schulden abgetragen werden?
>    Kann ein Verbraucherinsolvenzverfahren beantragt werden und wer hilft dabei?

Wir helfen Ihnen kompetent

>    Wir klären mit Ihnen Ihre persönliche und finanzielle Situation.
>    Wir beraten Sie bei der weiteren Vorgehensweise.
>    Wir unterstützen Sie bei Verhandlungen mit Gläubigern.
>    Wir machen mit Ihnen einen Haushaltsplan.
>    Wir begleiten Sie in dieser schwierigen Lebensphase.

Ihr Beitrag
Sie arbeiten konstruktiv mit uns zusammen und halten sich an gemeinsam getroffene Vereinbarungen.

Unser Beitrag
Wir unterliegen der Schweigepflicht. Das heißt: Alles was Sie uns mitteilen, bleibt vertraulich. Wir übernehmen keine Schulden und gewähren keine Kredite oder Bürgschaften.

Download

Ralf Schwarzbach
Diplom-Sozialpädagoge
und Fachleitung
Telefon: 0 20 51 / 25 95-231
ralf.schwarzbach@bergische-diakonie.de

Daniela Peschl
Juristin
Telefon: 0 20 51 / 25 95-233
daniela.peschl@bergische-diakonie.de

Melanie Hecker
Sekretariat und Verwaltung
Telefon: 0 20 51 / 25 95-232
melanie.hecker@bergische-diakonie.de

Wo Sie uns finden
Schuldner- und Insolvenzberatung
Oststraße 38
42551 Velbert
Telefon: 0 20 51 / 25 95-232
FAX: 0 20 51 / 25 95-249

Sprechzeiten nach Vereinbarung