Sozialkompetenzgruppen

Fit und stark für´s Leben in unserer Gesellschaft

Sozialkompetenzgruppen für Kinder und Jugendliche mit problematischen Sozialverhalten und begleitender Elternarbeit


11% aller Mädchen und 17% aller Jungen kommen im Leben nur schwer zurecht. Auffälliges Verhalten, Hyperaktivität und emotionale Not sind erste Warnzeichen.

Wir stärken Kinder und Ihre Eltern.

Die Kinder lernen sich in Gruppen kooperativ zu verhalten. Sie kennen die Regeln und ihre Grenzen. Sie können Kompromisse eingehen und Konflikte lösen.

Auch die Eltern müssen lernen:
Die Familie soll Ort des Vertrauens und der Verlässlichkeit sein. Sie baut Regeln und Grenzen für ihre Kinder auf. Unser Fachpersonal schult die Kinder und ihre Eltern. Sechs Monate arbeiten wir gemeinsam in der Gruppe und mit der ganzen Familie. Auch danach stehen wir bei Bedarf zur Verfügung.

Das Angebot führt durch:

Gabriele Garthe
Diplom-Sozialarbeiterin
gabriele.garthe@bergische-diakonie.de