Anlass-Spende – Ein Fest mit einer Spende verbinden?
Wir begleiten Sie von Anfang an!
Ihr Geburtstag, Jubiläum, Tag der offenen Tür…

  • Planung und Vorbereitung
    Persönliches Gespräch über Ihre Vorstellungen und unsere Möglichkeiten
    Informationen zu unseren Spendenprojekten
    Flyer als Beilage zu Ihrer Einladung
    Überweisungsträger (auf Wunsch auch mit Vordruck)
    Start-Up im Internet – Anlass-Spenden-Tool mit Link zu Ihrer Homepage
    Abgestimmte Öffentlichkeitsarbeit nach Ihren Wünschen (Printmedien, Link zur Homepage)

  • Das Fest – Die Veranstaltung
    Materialien zum Spendenprojekt
    Spendendosen
    Symbolische Scheckübergabe
    Auf Wunsch auch persönliche Vorstellung des ausgewählten Spendenprojektes

  • Für die Zeit danach
    Schriftliche Danksagung an alle Spender (bei vorliegender Adresse)
    Versand der Zuwendungsbescheinigung an alle Spender (bei vorliegender Adresse)
    Information an benannte Spender zum Projektverlauf am Jahresende

Weitere Möglichkeiten:

  • Weihnachten = Spenden statt schenkenBeteiligen Sie Ihre Kunden/Geschäftspartner an Ihrem sozialen Engagement.
    Mit einer Spende statt Weihnachtspräsente zeigen Sie soziale Verantwortung für die Region, in der Sie tätig sind, in der Sie leben!

  • Rest-Cent-Aktion = Einfach, mit großer Wirkung!
    Mit Ihrem Engagement stecken Sie andere an. Ihre Mitarbeiter lassen ihre Gehälter um Cent-Beträge abrunden und gemeinsam spenden Sie den gesammelten Betrag.  Mit dieser Gesamtsumme aller Mitarbeiter Ihres Unternehmens setzen Sie viel in Bewegung.

  • Leergutaktion – „Sammel Mit!“
    Pro Jahr werden fast 120 Mil. leere Tintenpatronen und Kartuschen im Wert von 250 Mio. entsorgt. Mit „Sammel mit“ haben Sie die Möglichkeit, alle Tintenpatronen und Kartuschen Ihres Unternehmens einen umweltfreundlichen Kreislauf zuzuführen. Die Sammelboxen werden ohne finanzielle Belastung für Sie, direkt in Ihrem Unternehmen abgeholt. Der erzielte Erlös kann direkt in die Spendenprojekte der Diakonie Niederberg fließen. „Sammel mit“ ist somit ein aktiver Betrag zum Schutz unserer Umwelt und gelebte soziale Verantwortung.

  • Porto mit Herz“ – Briefmarken sind persönlich!
    Sie möchten besondere Briefe verschicken? Bei uns können Sie die dazu passenden Wohlfahrtsmarken, das „Porto mit Herz“ erwerben. Als anerkannte Vertriebsstelle haben Sie bei uns die Qual der Wahl. 

Sprechen Sie uns an - Wir planen gemeinsam!

Ihre Ansprechpartnerin

Renate Zanjani
Diplom-Sozialarbeiterin
Zentrale Unternehmens-kommunikation, Ehrenamt, Fundraising
Telefon: 0 202 / 27 29 - 601
Mobil: 0 163 / 4 777 500
renate.zanjani@bergische-diakonie.de

Wo Sie uns finden
Bergische Diakonie Betriebsgesellschaft gGmbH
Otto-Ohl-Weg 10, 42489 Wülfrath